PKF WULF & PARTNER

Wirtschaftsprüfung &
Beratung

Start-up Capital

​Start-up capital

Neben der Steuerberatung und der Erstellung von Bilanzen gehört auch die Einwerbung von Start-up Capital zu unseren Kernaufgaben. Damit erleichtern wir neuen Unternehmen die Aufnahme ihrer Geschäftstätigkeit. Start-ups zeichnen sich durch eine innovative Geschäftsidee sowie durch den Wunsch nach schnellem Wachstum aus.

Start-ups brauchen Geld

Nicht selten scheitern gute Geschäftsideen an der Herausforderung, das benötigte Start-up Capital zu beschaffen. Banken verhalten sich bei der Finanzierung von zu gründenden Unternehmen äußerst zurückhaltend. Die KfW Förderdarlehen zur Existenzgründung sind den Richtlinien der Förderbank gemäß für Start-ups zwar deutlich leichter zugänglich als klassische Bankkredite. Sie werden jedoch über eine Geschäftsbank bei der Kreditanstalt des Bundes beantragt, sodass der Gründer deren Unterstützung benötigt. Da sich Banken zumeist äußerst konservativ verhalten, vergeben sie Kredite für das benötigte Start-up Capital deutlich zurückhaltender als Darlehen für Gründungen klassischer Gewerbe - und selbst diese kommen nur schwer an das benötigte Geld.

Das Kapital für das Start-up mithilfe des erfahrenen Finanzdienstleisters finden

Als langjährig tätiger Dienstleister in allen Steuer- und Finanzfragen verfügen wir über die notwendige Erfahrung, um das erforderliche Start-up Capital für jede Neugründung eines innovativen Unternehmens einzuwerben. Dank unserer Marktkenntnis wissen wir, welche Geldgeber Ihr konkretes Vorhaben unterstützen und werben das notwendige Geld für Ihr geplantes Start-up ein. Wir unterhalten uns gerne mit Ihnen über die optimale Finanzierung Ihres Start-ups und zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zum Einwerben von Risikokapital auf. Selbstverständlich beraten wir Sie bereits bei der Erstellung des Businessplans, der die Grundlage für das Einwerben des benötigten Kapitals bildet. Wir betreuen Sie im Rahmen der Start-up Bildung umfassend.