PKF WULF & PARTNER

Wirtschaftsprüfung &
Beratung

Restrukturierung/Sanierung

Restrukturierung/Sanierung

Rechtzeitig und überlegt handeln - Krisen meistern

Unternehmen sehen sich, insbesondere in konjunkturell schwierigen Zeiten, vor zahlreiche große Herausforderungen gestellt. Aktuell sind hier die Internationalisierung wirtschaftlicher Tätigkeiten, die Konzentration in den Märkten, geänderte Rahmenbedingungen und Kundenbedürfnisse sowie die zunehmende Verkürzung von Produktlebenszyklen zentrale Themen, die es zu meistern gilt. Für fundierte, zukunftsorientierte Unternehmensentscheidungen sind sowohl ein Bewusstsein für kritische Situationen als auch die fortlaufende Analyse der eigenen Risikofelder gefragt. Gerade in kritischen Situationen können Sie sich auf die umfassende Erfahrung  der Corporate Finance-Experten des PKF-Netzwerks und vor allem auf das engagierte Handeln unserer Mitarbeiter verlassen. Zur Bewertung der Risiken ist ein aussagefähiges internes Berichtswesen erforderlich, das die Auswirkungen der Veränderungen im wirtschaftlichen Umfeld zeitnah erfasst und adäquat abbildet. Diese Transparenz hilft, Krisen zu vermeiden.

Tief greifende Unternehmenskrisen entstehen in der Regel nicht plötzlich, sondern entwickeln sich über Monate oder Jahre mit einer Eigendynamik, die zu zunehmender Brisanz bis hin zur Insolvenz führen kann. In dieser Phase muss dem Krisenmanagement höchste Aufmerksamkeit zu Teil werden. Zu einer effektiven Krisenbewältigung gehört jetzt schnelles und gleichzeitig besonnenes Handeln. Grundvoraussetzungen für den erfolgreichen Turn-Around sind der richtige Umgang mit Stakeholdern, die unmittelbare Verfügbarkeit entscheidungsrelevanter Informationen sowie die sofortige Umsetzung von Stabilisierungsmaßnahmen.

Unser Ziel ist es, Krisen in Ihrem Unternehmen rechtzeitig zu erkennen und gemeinsam mit Ihnen angemessen und schnell darauf zu reagieren.

Unsere Teams helfen Ihnen bei:

  • Finanzielle Transparenz und Klärung der aktuellen Lage des Unternehmens
  • Sicherung der Unternehmensexistenz
  • Wiedererlangung und nachhaltige Stabilisierung der unternehmerischen Leistungsfähigkeit
  • Unterstützung bei der Umsetzung der geeigneten Maßnahmen